Bild

Bad Tatzmannsdorf

Bad Tatzmannsdorf – so schön kann Leben sein!

Aus dem traditionsreichen Kurort entwickelte sich ein zeitgemäßer Gesundheitsort mit den Angebotsschwerpunkten Kur, Therme und Bewegung, die in ihrer Qualität und Kombination einmalig in Österreich sind.

Als einziger Kurort in Österreich verfügt Bad Tatzmannsdorf über drei natürliche Heilvorkommen: Kohlensäuremineralwasser, Heilmoor und Thermalwasser werden im Rahmen der „Bad Tatzmannsdorfer Kur®“ erfolgreich zur Vorsorge, Heilung und Regeneration eingesetzt und bilden die Grundlage für ein breites Therapieangebot.

Bad Tatzmannsdorfer Thermalwasser sorgt in sechs verschiedenen Thermenlandschaften für Wohlfühl-Erlebnis. Neben der für jedermann zugänglichen AVITA Therme bieten fünf Hotelbetriebe der gehobenen Kategorie den Vorteil großzügiger hauseigener Thermen- und Saunalandschaften. 

Kontakt

Gästeinformation - Kurverwaltung

Joseph Haydn-Platz 3, 7431 Bad Tatzmannsdorf
Burgenland
Telefon: 03353/7015
Fax: 03353/7015 - 14
E-Mail: info@bad.tatzmannsdorf.at
Internet: www.bad.tatzmannsdorf.at

Lage und Klima

Seehöhe: 345 m

Kurmittel

Bezeichnung des Heilwassers bzw. der Quelle: Thermal 1
Balanochemische Charakteristik:
Calcium-Hydrogencarbonat-Mineral-Thermal-Säuerling
Wassertemp. am Quellaustritt: 34 °C
Schüttung: Ca. 5 l/s
Konzentration wertbestimmender Inhaltsstoffe:
Natrium: 629 mg/kg
Chlorid: 285,5 mg/kg
Hydrogencarbonat: 1068 mg/kg
Summe der gelösten festen Stoffe: 2300 mg/kg

Art der Nutzung

Balneotherapeutische Nutzung

Heilanzeigen

Indikationen für Badekuren
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Nachbehandlung nach Verletzungen des Bewegungsapparates
  • funktionelle Herz - Kreislauferkrankungen
  • Weiter - bzw. Nachbehandlung nach bestimmten Erkrankungen des Nervensystems (Lähmungen)
  • Förderung von Erholungsvorgängen bei chronischen Erschöpfungs- und Ermüdungszuständen
  • bestimmte gynäkologische Erkrankungen Indikationen für Trinkkuren
  • funktionelle Erkrankungen des Magen und oberen Dünndarms, Reizmagen und unterstützende Behandlung bei chronisch rezidivierender Ulcuskrankheit;
  • unterstützende Behandlung des Diabetes mellitus, z.B. bei latent azidotischer Stoffwechsellage;
  • Prophylaxe und Metaphylaxe von Harnsäure, Zystin - und Calciumoxalatharnsteinen;
  • unterstützende Behandlung chronischer Harnwegsinfekte (mit Ausnahme von E. coli Infektionen);
  • Begleitbehandlung bei Hyperuricämie und Gicht;

Therapien

  • Heilgymnastik in Gruppe oder einzeln, unter Anleitung
  • Physiotherapie
  • Nordic-walken
  • Wassergymnastik in Gruppe
  • Elektrotherapien
  • Packungen: Moor, Fango, Schlick
  • Massagen (klassische, Lymphdrainagen, Bindegewebs-, Reflexzonenmassagen)
  • Krafttraining an Apparaten (medizinische Trainingstherapie)
  • Inhalationen

Zusätzliche Therapieangebote/Anwendungen

  • Wirbelsäulen-Streckbehandlung im Thermalwasser „System Bad Tatzmannsdorf“
  • Ernährungsberatung
  • Stressberatung
  • Nikotinentwöhnung
  •   Entspannungstraining
  • Gesundheitspsychologie
  • galvanisches Vierzellenbad

 

Kultur/Veranstaltungen

Ganzjähriges Veranstaltungsprogramm – Konzerte, Kabaretts, Diavorträge und vieles mehr. Veranstaltungskalender auf http://www.bad.tatzmannsdorf.at/

Sport/Freizeit/Wellness

6 Thermen – ein Genuss: Vielfältiges Thermenvergnügen in Bad Tatzmannsdorf. Neben der neuen AVITA Therme, für jedermann zugänglich, bieten fünf Thermenhotels den Komfort hoteleigener Thermen-, Sauna- und Ruheoasen.
Infos: http://www.bad.tatzmannsdorf.at/therme-wellness/

Entdecken & Erleben: Bad Tatzmannsdorf liegt inmitten der sanfthügeligen Naturarena des Südburgenlandes, ein idealer Ausgangspunkt für den Besuch der zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung. Die nähere Region ist ausgehend von Bad Tatzmannsdorf mit dem Wegenetz der Lauf- & Walkingarena verknüpft. 

Infos: http://www.bad.tatzmannsdorf.at/index.php?id=57

Im Zeichen gesunder Bewegung

Bad Tatzmannsdorf steht ganz im Zeichen von „Leben in Bewegung“. Es macht keinen Unterschied, ob Sie fit bleiben oder fit werden wollen, Sport spielt dabei auf jeden Fall eine Rolle. Bad Tatzmannsdorf bietet dazu eine breite Palette an Möglichkeiten:

Lauf- & Walkingarena, Radarena, Fußballarena, Reiten, Tennis, Golf, Kieser Training, Fitness Center

Infos: http://www.bad.tatzmannsdorf.at/bewegung-sport

Verkehrsanbindung

Mit der Bahn oder dem Bus

Wien: Tägliche Busverbindungen Wien - Bad Tatzmannsdorf, Bad Tatzmannsdorf – Wien!

Firma Dr. Richard/Südburg – Auskünfte unter: Tel. 03352/38974 od. 01/331000

Graz: mit dem Postbus - Auskünfte unter: Tel. 03332/63970

Mit dem Auto

von Richtung Wien kommend: A2 Südautobahn bis Abfahrt Pinggau-Friedberg oder Abfahrt Pinkafeld - weiter über Oberschützen nach Bad Tatzmannsdorf (ca. 120 km)

von Richtung Graz kommend: A2 Südautobahn bis Abfahrt Lafnitztal/Markt Allhau - weiter nach Oberwart - Bad Tatzmannsdorf (ca. 85 km)

Gästeabholdienst von Wien:

Reiseunternehmen Markus Sodl (Tel. 03353/8322)

Kureinrichtungen

Kurzentrum Bad Tatzmannsdorf
Am Kurplatz 2
Telefon: 03353/8581, Fax: 03353/88581-7003
E-Mail: info@kurzentrum-badtatzmannsdorf.at
Internet: www.kurzentrum-badtatzmannsdorf.at 

 

 

Pressebereich

Hier finden Sie neueste Meldungen, Infos und Presseaussendungen

Kontakt

Österreichischer Heilbäder- und Kurorteverband
Wiedner Hauptstr. 120-124/4/444
1050 Wien
Tel.: +43 1 5121904
E-Mail: info@oehkv.at
Internet: www.oehkv.at