Bild

Gesundheitsresort Königsberg Bad Schönau

Unsere Gäste profitieren von Gesundheit auf höchstem Niveau:
gezielte Diagnostik, vielfältiges Therapieangebot, ausgezeichnetes Hotelambiente mit Haubenküche, exklusive Wohlfühloase, umfangreiches Freizeitprogramm

Der Schwerpunkt des Hauses liegt bei der Vorsorge und Behandlung von Gefäßleiden  sowie Erkrankungen des Stütz- und  Bewegungsapparates. Die ortsgebundene natürliche Kohlensäure wird dabei mit unterschiedlichen Therapien kombiniert. Im Rahmen des ganzheitlichen Wohlbefindens legt das Haus ebenso größten Wert auf eine angenehme Hotelatmosphäre mit gesunder Kulinarik. Für die hohen Qualitätsstandards ist das Haus mit dem staatlich anerkannten Best Health Austria Gütezeichen, der Grünen Haube sowie einer Haube von Gault Millau prämiert.

Das Gesundheitsresort KÖNIGSBERG Bad Schönau zählt zu den fünf Beste Gesundheit-Betrieben in NÖ, welche beste medizinische Betreuung in vielfältigen Indikationsbereichen bieten. Mehr unter: www.beste-gesundheit.at

Kontakt

Gesundheitsresort Königsberg GmbH

Am Kurpark 1, 2853 Bad Schönau
Niederösterreich
Telefon: 02646/82 51-0
Fax: 02646/82 51-725
E-Mail: info@koenigsberg-bad-schoenau.at
Internet: www.koenigsberg-bad-schoenau.at

Lage und Klima

Inmitten des herrlichen Kurparks in Bad Schönau in der Buckligen Welt finden Sie das Gesundheitsresort Königsberg. 

Das pannonische Klima ist ideal für einen Gesundheitsurlaub.

Seehöhe: 505 m

Kurmittel

natürliche Kohlensäure: das kostbare örtliche Heilmittel, die Kohlensäure, kommt in Bad Schönau mit einer besonderen Reinheit aus über 400 m Tiefe. Durch den hohen Anteil an freiem CO2 Gas ist eine besonders intensive Wirkung zu spüren. Kohlensäuretherapien bewirken eine Erweiterung der Gefäße oder oft sogar die Neubildung kleinerer Gefäße. Dies führt nachhaltig zu einer besseren Durchblutung. Die Muskeln werden gelockert, was wiederum die Beweglichkeit fördert.

Folgende Kohlensäure-Therapien werden eingesetzt: Wannenbäder, Trockengasanwendungen (in der Piscine), Wassertreten, VASOVITAL Behandlungen und Trinkkuren.

Indikationen (medizinisch-wissenschaftliche Leitung von Univ.-Prof. Dr. Erich Minar):

Gefäßerkrankungen, Arterielle Durchblutungsstörungen,Venenerkrankungen, Funktionelle Gefäßerkrankungen,Schlaganfall-Vorsorge, Vegetative Erschöpfungszustände, Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

Wir sind Vertragspartner der österreichischen Sozialversicherungen.

Art der Nutzung

Trinkkuren


Therapien

  • Heilgymnastik in Gruppe oder einzeln, unter Anleitung
  • Physiotherapie
  • Nordic-walken
  • Wassergymnastik in Gruppe
  • Elektrotherapien
  • Packungen: Moor, Fango, Schlick
  • Infrarotanwendungen, Heissluft
  • Massagen (klassische, Lymphdrainagen, Bindegewebs-, Reflexzonenmassagen)
  • Krafttraining an Apparaten (medizinische Trainingstherapie)
  • Inhalationen

Zusätzliche Therapieangebote/Anwendungen

Seine Wirkung entfaltet das ortsgebundene Kohlensäure-Kurmittel be­sonders in Verbindung mit Bewe­gung. Das österreichweit einzigartige – mit Koh­lensäureheilwasser gefüllte – Wassergym­nastikbecken bietet hierfür die beste Voraus­setzung für optimale Bewegungs­therapie.

Außergewöhnlich ist der 600 m2 große Indoor-Bewegungsbereich THERARAMA. Dem Gast steht damit eine optimale Trainingsein­richtung sowohl im Sinne von Gesund­heitsprävention als auch zur Behandlung von bestehenden Beschwerden zur Ver­fügung. Nach den Prinzipien der medizi­nischen Trainingstherapie wird hier mit topmodernen Therapieeinrichtungen Aus­dauer, Kraft und Koordination geschult (Spacecurl, Sense wave, Kletterwand, Ergometer etc.)

Kultur/Veranstaltungen

Veranstaltungen im Haus: Gesundheitsvorträge und Workshops, Multimediashows, Tanzabende, Konzerte, Kabaretts, diverse Ausstellungen etc.

Ausflugsfahrten in die Umgebung zu regionalen Produzenten, Geführte Wanderungen durch die Bucklige Welt, Kirchenführungen, Bauernmarkt

Veranstaltungen im Ort: Kurkonzerte im Musikpavillon im Kurpark, Kabarett, Theateraufführungen etc.

Sport/Freizeit/Wellness

Wohlfühloase: Hallenbad, beheiztes Freibecken, Saunen, Dampfbäder, Sanarium, Solarium, Kosmetik- und Friseursalon, Fitnessraum etc.

Nordic Walking, Qi Gong, Aqua Zumbaâ und Zumbaâ Gold, Fahrradverleih (auch E-Bikes), Gut ausgebaute Wander- und Radwege, Golf Driving Range im Ort

 

Verkehrsanbindung

Mit der Bahn oder dem Bus

Station Wr. Neustadt oder Edlitz/Grimmenstein

Eine Abholung vom Bahnhof kann über das Gesundheitsresort KÖNIGSBERG Bad Schönau gebucht werden.

Mit dem Auto

Das Gesundheitsresort KÖNIGSBERG Bad Schönau liegt nur eine Autostunde von Wien und Graz entfernt.

Anreise mit dem PKW:

ab Wien: Südautobahn A2 Richtung Graz, Abfahrt Krumbach/Bad Schönau, über Krumbach nach Bad Schönau

ab Graz: Südautobahn A2 Richtung Wien, Abfahrt Aspang/Zöbern, über Zöbern, Krumbach, nach Bad Schönau

Hier finden Sie neueste Meldungen, Infos und Presseaussendungen

Kontakt

Österreichischer Heilbäder- und Kurorteverband
Wiedner Hauptstr. 120-124/4/444
1050 Wien
Tel.: +43 1 5121904
E-Mail: info@oehkv.at
Internet: www.oehkv.at