Bild

Kurhotel St. Josef

Im romantischen Kurort Bad Dürrnberg bei Hallein liegt das ehemalige Kloster Kurhotel St. Josef. Das komfortable und stilvoll angelegte Haus befindet sich in absolut ruhiger Lage, kann schon eine lange Tradition aufweisen und verfügt über moderne Einrichtungen und professionelles Know-how. Die Nähe zur Natur, die herrliche Mittelgebirgslandschaft und die wohltuenden Kuranwendungen tragen gleichermaßen zur Genesung und Erholung der Kurgäste bei. Hier kann man Abstand vom Alltag gewinnen und wieder zu neuen Kräften kommen.

Eine weitläufige Gartenanlage lädt zu Spaziergängen ein, der Kurpark verfügt über ein Sole-Gradierwerk und über eine eigene Kneipp-Promenade. Ausgedehnte Wander- und Spazierwege führen durch die faszinierende Bergwelt der Umgebung – Natur pur. Direkt im Ort befindet sich der weltweit älteste Ausflugs-Salzstollen, der einen einzigartigen Einblick in die Salzgewinnung ermöglicht.

Kontakt

Kurhotel St. Josef GMBH

Hellstraße 1, 5422 Bad Dürrnberg
Salzburg
Telefon: 06245/89 77-0
Fax: 06245/89 77-749
E-Mail: info@kurhotel-stjosef.at
Internet: www.kurhotel-stjosef.at

Lage und Klima

subalpines Klima

Seehöhe: 800 m

Kurmittel

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Stoffwechselerkrankungen,
Hauterkrankungen sowie Erkrankungen der Lunge und  Atemwege.

Art der Nutzung

Balneotherapeutische Nutzung


Therapien

  • Heilgymnastik in Gruppe oder einzeln, unter Anleitung
  • Physiotherapie
  • Nordic-walken
  • Wassergymnastik in Gruppe
  • Elektrotherapien
  • Packungen: Moor, Fango, Schlick
  • Massagen (klassische, Lymphdrainagen, Bindegewebs-, Reflexzonenmassagen)
  • Krafttraining an Apparaten (medizinische Trainingstherapie)

Zusätzliche Therapieangebote/Anwendungen

Druckstrahl-Kreiselmassage, Unterwasserdruckstrahlmassage, Akupunktmassage, Segmentmassage, Rückenschule, Beckenbodengymnastik, Atemgymnastik Einzel/Gruppe, Gefäßtraining Einzel/Gruppe, Koordinations- und Gleichgewichtstraining, Wirbelsäulengymnastik (Einzel/Gruppe), Rotlicht, Topfenwickel, Kneipp-Therapien (Güsse, Arm- und Fußbad, Wassertreten, kalte Wickel), Solepackung, Heublumenbad oder –packung, Kryotherapie, Moorschwebestoffbad, CO2-Wannenbad, Medizinalbad mit Zusätzen, Solebad, Hydroelektrisches 2-Zellenbad/4-Zellenbad, Mikrowellentherapie, Ultraschalltherapie, Hochtontherapie, TENS, Ernährungsberatung, Psychologisches Beratungsgespräch, Entspannungsverfahren, Biofeedback, PUVA-Bestrahlungskabine, PUVA-Teilkörperbestrahlung, UV-Kamm, Lichttherapie, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie, Erstuntersuchung, EKG (Ruhe-EKG, 24-Stunden-EKG), Ergometrie, Spirometrie, Labor

Kultur/Veranstaltungen

Tanz- und Musikveranstaltungen, Vorträge, Sommerrodelbahn, Freilichtmuseum „Keltendorf“, Keltenmuseum in Hallein, Bauerntheater, Konzerte, Salzbergwerk mit Grubenbahn, Rutschen und unterirdischem Salzsee etc.

Sport/Freizeit/Wellness

Wandern, Klettern, Radfahren, Mountainbiken, Schwimmen, Golf, Rafting, Schifahren, Schneeschuh-Wanderungen, Langlaufen, Rodeln, Eisstockschießen etc.

Verkehrsanbindung

Mit der Bahn oder dem Bus

Wien Westbahnhof bis Salzburg Hauptbahnhof – umsteigen nach Hallein - von dort mit dem öffentlichen Bus nach Bad Dürrnberg.

Mit dem Auto

Westautobahn A1 aus Wien kommend in Richtung Linz/St. Pölten/Pressbaum - beim Autobahndreieck Salzburg auf A10 in Richtung Graz/Villach - Ausfahrt Hallein – auf B159\Salzachtal Bundesstraße Süd in Richtung Hallein - Wegweisern nach Bad Dürrnberg folgen.

Hier finden Sie neueste Meldungen, Infos und Presseaussendungen

Kontakt

Österreichischer Heilbäder- und Kurorteverband
Wiedner Hauptstr. 120-124/4/444
1050 Wien
Tel.: +43 1 5121904
E-Mail: info@oehkv.at
Internet: www.oehkv.at