Bild

Nuhr Medical Center

NUHR...Ich  – Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt

Die ganzheitliche Betrachtung des Einzelnen, eine eingehende körperliche Untersuchung, innovative Methoden, individuelle, auf jeden Patienten und jede Patientin ganz speziell zugeschnittene Therapien und höchste fachliche Kompetenz des gesamten Teams sind die tragenden Säulen der Dr. Nuhr Methode.

Die Dr. Nuhr Methode hat sich in den Bereichen Schmerztherapie, Rehabilitation, Kur und Prävention als nachhaltig erfolgreich erwiesen.  Entscheidend für diesen Erfolg ist die Intensität und Regelmäßigkeit der durchgeführten Behandlungen, die stationär und ambulant angeboten werden. Ihr persönliches Ärzte- und Therapeutenteam betreut Sie während des gesamten Aufenthalts, gibt Ihnen Vertrauen und Sicherheit, gewährleistet Kontinuität und unterstützt Sie so beim Erreichen Ihres Therapieziels. Seit seiner Gründung sind die Ärzte im Nuhr Medical Center auch in der Forschung tätig und setzen neue, innovative Methoden zum Wohl der Patienten ein. So kommen im Haus entwickelte, äußerst wirksame Behandlungen, wie etwa die 100.000-Volt-Therapie nach MR Dr. Otto Nuhr, mit geringstem Einsatz von Schmerzmedikamenten zur Anwendung.

Kontakt

Nuhr Medical Center

Dr. Nuhr Platz 1, 3541 Senftenberg
Niederösterreich
Telefon: 02719/2221-0
Fax: 02719/2221- 224
E-Mail: info@nuhr.at
Internet: www.nuhr.at

Lage und Klima

angenehmes Klima, Durchschnittstemperatur Sommer 25°C, Winter 3°C

Seehöhe: 254 m

Art der Nutzung

Trinkkuren


Therapien

  • Heilgymnastik in Gruppe oder einzeln, unter Anleitung
  • Physiotherapie
  • Nordic-walken
  • Wassergymnastik in Gruppe
  • Elektrotherapien
  • Packungen: Moor, Fango, Schlick
  • Infrarotanwendungen, Heissluft
  • Massagen (klassische, Lymphdrainagen, Bindegewebs-, Reflexzonenmassagen)
  • Krafttraining an Apparaten (medizinische Trainingstherapie)
  • Inhalationen

Zusätzliche Therapieangebote/Anwendungen

Arsonvalisation nach Dr. Nuhr, Therapeutisches Klettern, Aquafitness mit Geräten, Low-Level-Flächenlasertherapie, Unterwasserstrahlmassage, Akupunkturbehandlung, Pulsierende Magnetfeld-Signaltherapie, Biofeedbacktherapiem Cervikalzugbehandlungen bzw. lumbale Unterwasserextension

Kultur/Veranstaltungen

Burgruine Senftenberg, Pfarrkirche Senftenberg, Klostergarten Imbach, Imbacher Orgel, Versöhnungskapelle Imbach, Heimkehrerkreuz, Alte Bürger- und Winzerhäuser, Kunstmeile Krems, Karikaturmuseum Krems, Tagesausflüge nach Wien, Wachau, Mariazell, Waldviertel, Weinverkostungen im Weingut Nigl

Sport/Freizeit/Wellness

Schwimmbad, finnische Sauna und Biosauna, Wandern, Radfahren, Tennis (hauseigener Platz), Tagesausflüge in die Umgebung, Tontauben- und Kleinkaliberschießen, Fliegenfischen in der Krems, Golfspielen (Lengenfeld und Ottenschlag), Heurigenbesuche

Verkehrsanbindung

Mit der Bahn oder dem Bus

Private Abholung vom BH Krems, BH St. Pölten, BH Wien oder Flughafen Wien-Schwechat möglich.

Mit dem Auto

Von Wien A22 Donauuferautobahn bis kurz nach Stockerau – S5 nach Krems – in Krems abfahren in Richtung Senftenberg/ Kremstal. Von Krems sind es nur mehr 7 km nach Senftenberg.

Von St. Pölten A1 Westautobahn Abfahrt St. Pölten Ost auf der S33 nach Krems. Nach der Donaubrücke rechts abfahren und in Krems in Richtung Senftenberg/Kremstal. Von Krems sind es nur mehr 7 km nach Senftenberg.

Von Linz A1 Westautobahn Abfahrt Melk. Donauabwärts am linken Donauufer auf der B3 in Richtung Krems. In Krems geradeaus in Richtung Wien und bei der Feuerwehrzentrale die B3 in Richtung Senftenberg/Kremstal verlassen. Von Krems sind es nur mehr 7 km nach Senftenberg.

Hier finden Sie neueste Meldungen, Infos und Presseaussendungen

Kontakt

Österreichischer Heilbäder- und Kurorteverband
Wiedner Hauptstr. 120-124/4/444
1050 Wien
Tel.: +43 1 5121904
E-Mail: info@oehkv.at
Internet: www.oehkv.at