Kneipp

Kneippen - Die Kraft des Wassers

Die Kraft des Wassers entdeckte Sebastian Kneipp, als er selbst als junger Mann an TBC erkrankte. Der von den Ärzten bereits aufgegebene Student heilte sich selbst durch eiskalte Bäder in der Donau und entwickelte später aus dieser Erfahrung ein Gesundheitsprogramm, das auf Wasser-Anwendungen, Bewegung, Kräutern, einer gesunden Ernährung und einem „aufgeräumten Lebenskonzept“ beruht. Mit diesen „fünf Elementen“, die immer auch positive psychische Wirkungen zeitigen, kurierte Kneipp zu Lebzeiten zehntausende Menschen. 

Anhänger auf der ganzen Welt sind seitdem von der Kraft seiner natürlichen, präventiven Methode überzeugt – und auch Mediziner haben schon längst die positiven Effekte einer Kneipp-Kur anerkannt!

Die sicher bekannteste Variante des „Kneippens“ ist das Wassertreten. Tatsächlich aber entwickelte Kneipp ein hervorragend wirkendes System von über 140 Wasser-Anwendungen, Trockenbürstungen, Waschungen, Auflagen, Wickeln, Packungen, Bädern, Inhalationen und Güssen, mit denen man nachhaltig Erholungspausen in den Alltag bringen kann. Die sicher bekannteste Variante des „Kneippens“ ist das Wassertreten. 

Tatsächlich aber entwickelte Kneipp ein hervorragend wirkendes System von über 140 Wasser-Anwendungen, Trockenbürstungen, Waschungen, Auflagen, Wickeln, Packungen, Bädern, Inhalationen und Güssen, mit denen man nachhaltig Erholungspausen in den Alltag bringen kann.

Österreichischer Heilbäder- und Kurorteverband

Lützowgasse 12-14/3. OG
1140 Wien
Tel.: +43 1 5121904
E-Mail: info@oehkv.at
Internet: www.oehkv.at
Impressum

ÖHKV 2019. Alle Rechte vorbehalten.

Pressebereich

Newsletter
Melden Sie sich hier für unseren ÖHKV Newsletter an!